Die FEST GmbH wurde für die Überprüfung des historischen Glocken- und Figurenspiels in Goslar beauftragt.

 

Vier Mal täglich richten sich alle Blicke und Fotoapparate auf den Zwerchgiebel des "Kämmereigebäudes" an der Ostseite des Marktplatzes in Goslar. Jedoch gab es hier zuletzt Probleme, weswegen die FEST GmbH am 14.06.2018 ausrückte, um durch eine Fehler-Diagnose der Glockenansteuerung die Geschichte des Rammelsberger Bergbaus wieder zum „Leben“ zu erwecken.

Sobald die Melodie erklingt, untermalt ein Figurenumlauf durch 3 Türchen die sagenhaften Entdeckung durch den Ritter Ramm bis zur Neuzeit.

Das Problem konnte schnell behoben werden und zeigt, dass die Leistungen der FEST auch sehr weitreichend sein können, denn auch wenn es nicht immer gleich offensichtlich ist, steckt in vielen Prozessen immer auch ein wenig Automatisierungs- oder Antriebstechnik.

Zurück